2. Oldenburger Gründertage 2017 in Oldenburg

Netzwerken und informieren darum ging es bei den 2. Oldenburger Gründertagen 2017. Die regionale Plattform für GründerInnen öffnete am 10. und 11. Oktober 2017 im Kulturzentrum PFL in Oldenburg ihre Türen und lud zu verschiedenen Workshops und einer Podiumsdiskussion ein.2.Oldenburger Gründertage 2017

Zwei Tage im Zeichen der Unternehmensgründung, 14 Workshops zu ausgewählten Themen. Die 2. Oldenburger Gründertage 2017 gaben ambitionierten Gründerinnen und Gründern die Chance, sich zu verschiedenen Fragestellungen rund um das Thema Existenzgründung zu informieren:

  • Finanzierungsmöglichkeiten
  • Kreativmarkting
  • Social Media
  • Steuern
  • Versicherungen
  • Rechtliches

Zu den Referentinnen und Referenten zählten VertreterInnen namhafter regionaler Partner wie der:

  • Landessparkasse zu Oldenburg
  • Cyrus Unternehmensberatung (Veranstalter)
  • Universität Münster
  • Barmer GEK
  • Jakob Advert
  • u.v.m.

Eine ausführliche Liste aller Workshops findet ihr im offiziellen Programm der 2. Oldenburger Gründertage 2017.

Referentinnen und Referenten der 2. Oldenburger Gründertage 2017Bild: Referentinnen und Referenten 2017

Intensiver Austausch in kleinen Workshop-Gruppen

Im Vortragssaal sowie im kleineren Seminarraum standen die Experten den interessierten Gründerinnen und Gründern während und nach den Vorträgen Rede und Antwort. Auch auf dem kleinen "Messebereich" im Veranstaltungssaal des Kulturzentrums PFL gab es die Möglichkeit, zum fachlichen Austausch mit den Ausstellerinnen und Ausstellern  persönliche Tipps für Startups inklusive.

2. Oldenburger Gründertage 2017: Ausblick auf das nächste Jahr

Veranstalter Delano Cyrus zeigte sich insgesamt zufrieden mit dem Verlauf der Veranstaltung, sieht angesichts des Besucherrückgangs aber auch Verbesserungspotential für das nächste Jahr: "Wir wollen mit der Veranstaltung wieder weiter Richtung Wochenende".

2016 fand das Event an einem Donnerstag und Freitag statt, für das nächste Jahr sind Freitag und Samstag anvisiert. So sollen u.a. mehr Berufstätige die Chance haben, vorbeizukommen und spontan teilzunehmen.

 

Die Oldenburger Gründertage im Netz:

Website: http://gruendertage-oldenburg.de/

Facebook: https://www.facebook.com/gruendertage/

 

Facebook-Marketing für KMU

Titelbild: © Marketing im Norden
 Kategorien: Events