Mittendrin statt nur online – Facebook Live für Unternehmen

Vor einigen Monaten hat Facebook die neue Funktion „Facebook Live“ ins Leben gerufen, die es seinen Usern ermöglicht, live und direkt per Videostream an verschiedenen Events, Interviews oder anderen Veranstaltungen teilzunehmen. Wir haben das neue Feature mal genauer unter die Lupe genommen.

Mittendrin statt nur online – Facebook Live für Unternehmen

"Facebook Live" boomt

Warum Facebook als multimedialer Werbekanal so wichtig für Unternehmen ist, haben wir Euch bereits in unserem umfassenden Artikel zur Facebook Werbung erklärt.  Das soziale Netzwerk ist perfekt für die Kundenbindung und die Stärkung der Marke geeignet. Ein persönliches Bild zu vermitteln und die User mit „hinter die Kulissen“ zu nehmen kommt seit jeher gut an.

Facebook-Marketing für KMU – kostenloses Whitepaper

Noch besser als mit Fotos oder aufgenommenen Videos gelingt dies nun mit „Facebook Live“ – Live-Videoübertragungen, aufgenommen mit dem Smartphone, lassen Eure Fans direkt am Geschehen teilnehmen. Laut Facebook bleiben User dreimal so lange in Live-Videos als in normalen Videos und die Möglichkeit, direkt auf Fragen antworten zu können, sorgt für zehnmal mehr Kommentare.

„Facebook Live“ kann für verschiedene Zwecke genutzt werden. Ein Live-Stream von einer Veranstaltung, Fragen zu bestimmten Themen beantworten, ein neues Produkt vorstellen, einen Backstage-Report durchführen oder den Arbeitsalltag zeigen – die Möglichkeiten sind vielseitig. das Gute: Deine Fans können in Echtzeit Ihre Facebook Likes abgeben und auf deinen Stream reagieren. Du kannst Facebook Live auch benutzen, um im Vorfeld auf deine Facebook Events aufmerksam zu machen.

Dein eigener Livestream: Tipps für den Erfolg

Über ein paar Dinge sollte man sich, bevor der Live-Stream startet, jedoch Gedanken machen.

  • Das Live-Video muss einen oder mehrere Tage vorher angekündigt werden, damit sich die User darauf einstellen und den Termin merken können.
  • Man muss sich darauf gefasst machen, dass die User schon während des Videos kommentieren werden und meistens auch eine Antwort erwarten.
  • Plant genug Inhalte für das Video ein – umso länger das Video dauert, umso mehr Leute schauen zu.
  • Und auch technisch gibt es Anforderungen, eine starke Internetverbindung ist für „Facebook Live“ unumgänglich (Facebook empfiehlt 4G).

Facebook plant in Zukunft eine noch stärkere Einbindung und weitere Funktionen von „Facebook-Live“, daher solltet Ihr Euch schon heute mit dem Thema vertraut machen und ausprobieren.

Weitere hilfreiche Tipps zum Thema Facebook-Marketing findet Ihr auch in unserem kostenlosen Whitepaper Facebook-Marketing für KMU. Jetzt downloaden!

Facebook-Marketing für KMU

Titelbild: © Pexels.com
 Kategorien: Facebook